NavEnd

Collies vom Himmelsschloss
Collies vom Himmelsschloss

Über uns

Bereits als kleines Mädchen habe ich davon geträumt, einmal einen Collie zu besitzen. 1985 erfüllte sich endlich mein Traum: vom Sparbuch, welches mir mein Opa angelegt hatte, kaufte ich mir Fenja vom Himmelsschloss.

Als ich dann meinen jetzigen Mann Frank kennen lernte, war auch er sofort begeistert von Fenja und sie von ihm. Sie war für uns immer ein ganz besonderer Hund. Für unsere Kinder und uns stets ein guter Freund und Gefährte. Nachdem sie uns leider nach 17,5 Jahren verlassen hatte, waren wir erstmal nicht bereit für einen neuen Hund.

Doch nach einigen hundelosen Jahren hatten wir wieder den Wunsch nach einem vierbeinigen, schwanzwedelnden Familienmitglied. Wir haben uns sofort wieder für unsere Lieblingsrasse, den Collie, entschieden.

Zum Glück erwartete man bei den Caledonian Collies Nachwuchs. Ende Juli 2007 holten wir dann Connor, einen Rüdenwelpen, zu uns.

Seitdem ist bei uns das totale Collie-Virus ausgebrochen. Wie schon gesagt - da es sich um ein Virus handelt, wird es voraussichtlich nicht bei drei Collies bleiben.