NavEnd

Collies vom Himmelsschloss
Collies vom Himmelsschloss

ZwischenmahlzeitConnor’s Geschichte

 

Mein Name ist Caledonian Creepy Connor, aber alle rufen mich Connor.

Ich bin am 29.05.2007 bei Familie Klein in Uetze geboren.  Meine Mama ist True Toffee vom Old Tom und mein Papa Over the Ocean von Schloss Ramstedt.

Mein  Frauchen und mein Herrchen haben sich sofort in mich verguckt, weil ich meiner Mama so ähnlich bin und das war auch die richtige Entscheidung.

 

Im Alter von 9 Wochen haben sie mich in mein neues Zuhause geholt.

Connor im neuen Zuhause

Mit knapp 12 Wochen bin ich dann zur Hundeschule gegangen, damit ich lerne mich vernünftig zu benehmen. Da ich ein pfiffiges Kerlchen bin und mir das auch viel Spaß machte, hat das alles sehr schnell geklappt.

Connor mit Frauchen in der Hundeschule

Mit nur 5 Monaten habe ich bereits die Zeitung aus dem Briefkasten geholt und meinem Herrchen gebracht. Ihr glaubt das nicht? Hier gibts den Beweis.

Gleichzeitig gehe ich regelmäßig zu den Wilden Pfoten, das ist dort eine lustige bunte Hundegruppe. Dort unternehmen wir sehr viel, wie z.B.Wanderungen, Hunderallyes u.v.m.

Connor auf einem Spaziergang mit den "Wilden Pfoten"

Aber da ich die „Schnauze“ nicht voll bekomme, gehe ich noch zum Agility.

Connor beim Agility

Connor beim Agility

Zu Hause wurde es mir alleine etwas langweilig, daher wurde beschlossen, dass ich noch einen Spielkameraden bekommen sollte. Ich musste aber noch warten bis ich ein Jahr alt wurde.

Connor, 1 Jahr alt

Natürlich war ich sehr gespannt, was für einen ich da bekommen würde. Zu meiner Freude war es dann auch ein Collie. Ich beschnupperte ihn von allen Seiten und  wusste nun, dass es ein richtig feiner Kerl ist.

Connor und Mexx

Wenn ihr mehr über meinen Freund Mexx erfahren wollt, dann lest doch mal seine Geschichte.